Lana Grossa

Ausgabe 2

Sommer + Sonne = LINO

Unsere Großmütter wussten schon sehr genau, warum sie für die lauen Sommernächte die Leinenlaken aufgezogen haben. Leinen fühlt sich durch seine Faserstruktur schön kühl und temperaturausgleichend auf der Haut an. Diese Eigenschaft wissen wir auch für unsere neuen Garnmischungen zu schätzen. In der Verarbeitung hingegen hat sich seit Omas Zeiten ganz viel getan. Heutzutage mischen wir die Naturfasern mit aus Leinen hergestellter Viscose, was die Garne schön weich und fließend macht aber den typisch unregelmäßigen Charakter, den Leinenliebhaber so mögen, beibehält. Verstrickt oder verhäkelt zu sommerlich-luftigen Mustern in vielen wunderschönen Naturtönen entsteht ein Hochsommer-Look, der uns schon beim Blättern im Heft immer wieder sehnsüchtig auf´s Thermometer schielen lässt.

Finden Sie das Garn bei dem Fachhändler in Ihrer Nähe

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung