Lana Grossa

Jubiläum des Monats

25 Jahre WOLLNEST in BÜNDE

Liebe Kundinnen und Strickfreundinnen,

ich bedanke mich herzlich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen! Feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum des WOLLNEST.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf wunderbare Gespräche über aktuelle Wolltrends und natürlich auch über alte Zeiten …

… denn erinnern Sie sich noch an den 3. Mai 1993?

Am 3. Mai 1993 eröffnete ich das Wollfachgeschäft WOLLNEST in der Bahnhofstraße 18 in Bünde. Seit dem finden hier Strickfans alles, was sie für ihr kreatives Hobby brauchen – von der Stricknadel, über Knöpfe bis hin zu einer großen Auswahl aktueller Qualitätsgarne von LANA GROSSA.

Anlässlich des Jubiläums war “der BLICKPUNKT” im WOLLNEST zu Gast und hat folgendes Interview mit mir geführt:

BLICKPUNKT: Frau Hahn, das WOLLNEST hat sich sehr schnell einen guten Ruf erarbeitet und diesen über die Jahre behalten. Was ist Ihr Erfolgskonzept?

Susanne Hahn: Mein Team und ich stecken sehr viel Leidenschaft, Herzblut und Engagement in unsere Arbeit und das spüren unsere Kundinnen und Kunden. Daher bin ich stolz, dass wir zahlreiche Stammkunden haben, die uns nicht nur seit vielen Jahren treu sind, sondern auch aus den Nachbarstädten extra zu uns in die Bahnhofstraße kommen. Neben der Qualität unserer Ware steht die fachkundige Beratung an erster Stelle. Natürlich bleibt auch immer Zeit für einen kleinen Plausch. So durfte ich immer wieder nette Menschen kennenlernen, die meine Strickleidenschaft teilen. Mein besonderer Dank gilt meiner Mitarbeiterin Ruth Zobel, die seit 25 Jahren immer zur Stelle ist und zum Erfolg des WOLLNEST beigetragen hat. Ebenso mein Mann und meine Familie, ohne deren Unterstützung das WOLLNEST nicht das wurde, was es heute ist.

BLICKPUNKT: In den letzten 25 Jahren hat sich im Bereich der Strickwaren einiges getan. Es gibt immer wieder neue Wolle und aufregende Strickmodelle. Haben Sie Inspirationen für die kommende Saison?

Susanne Hahn: Die Qualität der Garne sowie die Auswahl an hochwertigen Materialien und Farben wird immer besser und breiter. In diesem Frühjahr und Sommer liegen Metallic-Garne in Nuancen wie Kupfer, Silber, Gold, Platin und Messing im Trend, die schlicht verstrickt am schönsten wirken. Bei Baumwoll- und Leinengarnen dominieren alle warmen Farben der Wüste. Wer es farbenfroher mag, findet aktuelle Trendgarne in vielen Grün-Oliv- und Pinkschattierungen. Einige Garne haben so interessante Strukturen, dass beim Stricken keine aufwendigen Muster benötigt wer-den, um ein aufregendes Maschenbild zu erhalten. Wer noch Inspirationen sucht, der findet diese im neuen FILATI Magazin.

BLICKPUNKT: Die Bünder Innenstadt lebt vom Einzelhandel sowie kleinen Fachgeschäften wie dem WOLLNEST. Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Susanne Hahn: Dass unsere Kunden die individuelle Beratung in unserem Fachgeschäft dem Onlinehandel vorziehen. Viele Menschen finden es bequemer, sich ihre Wolle vom Sofa aus online zu bestellen. Dabei muss man das Garn nicht nur sehen, sondern meiner Meinung nach unbedingt anfassen. Zudem können die fachkundige Beratung und die liebevolle Hilfestellung eines sympathischen Teams in freundschaftlicher Atmosphäre nicht online bestellt werden. Das zeichnet das WOLLNEST aus und dafür stehen wir auch weiterhin.

Mein Team und ich freien uns auf Ihren Besuch.

Herzlichst,

Ihre Susanne Hahn.

(Quelle: Shopbetreiber)

WOLLNEST

Inhaber

SUSANNE HAHN

Adresse

BAHNHOFSTR. 18
32257 BÜNDE

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung